Besucher in Schweden

Ausländische Funkamateure mit einer CEPT-Lizenz (gemäß T/R 61-01) oder einer CEPT-Novice-Lizenz (gemäß ECC-Rec. (05)06) können bei einem Aufenthalt bis zu drei Monaten ohne besondere Genehmigung Amateurfunkbetrieb in Schweden betreiben.

Ausländische Funkamateure, die keine CEPT-Lizenz oder CEPT-Novice-Lizenz besitzen müssen bei SSA, signal@ssa.se, eine Lizenz beantragen.

Inhaber einer ausländischen CEPT-Lizenz (auch ehemalige CEPT-Klassen 1 und 2 und CEPT-Novice) dürfen zu den gleichen Bedingungen Amateurfunkbetrieb machen, wie schwedische Lizenzinhaber. Schweden hat nur eine Lizensklasse.

Das eigene Rufzeichen mit Präfix SA/ oder SM/ ist zu benutzen. Die Distriktsziffer ist optional, z.B. SA6/DF3IAL. Die Distrikte sind hier zu finden: http://www.ssa.se/distriktskarta/

Nähere Informationen zu den Leistungen und Frequenzen finden Sie im unten verlinkten Bandplan.

Weitere Informationen zum Amateurfunk in SM werden von SSA beantwortet. Bitte Mail an signal@ssa.se

Aktueller schwedischer Bandplan HF: http://www.ssa.se/hf2/bandplaner/
VHF: http://www.ssa.se/vhfuhfshf/bandplaner/

Amateurfunk-Besuchsstationen in Schweden

In Schweden gibt es einige Besuchsstationen die auch Gästen zur Verfügung stehen. Generell sollte man sich aber vorher bei den entsprechenden Kontaktpersonen anmelden.

Besuchsstationen
SI9AM http://www.si9am.com/tysi9am/
SJ9WL http://www.sj9wl-lg5lg.com/
SK0TM http://sk0tm.se/


Print pagePDF page