1. Hem
  2. /
  3. International
  4. /
  5. Besucher in Schweden

Besucher in Schweden

Die Distriktsziffer
Die Distriktsziffer

Ausländische Funkamateure mit einer CEPT Lizenz (T/R 61-01) können währent einem vorübergehenden Aufenthalt bis zu drei Monaten ohne besondere Genehmigung Amateurfunk betreiben. Inhaber einer  Lizenz aus anderen Lizenzklassen(u.A. ”CEPT-Novice”,”E”) ist die Ausübung des Amateurfunks in Schweden untersagt. Besuchende Funkamateure müssen ihr Heimatrufzeichen mit vorangestelltem Präfix ”SM/” oder ”SA/” verwenden, z.B SM/DLxxx oder SA/DLxxx. Der Gebrauch einer Distriktsziffer im Präfix die den ungefährlichen Standort der Station angiebt, z.B SM6/DLxxx, ist zulässig.

Ausländische Funkamateure mit einer HAREC Lizenz (T/R 61-02), die wohnhaft / ansässig in Schweden sind, können ein permanentes schwedisches Rufzeichen bei SSA, signal@ssa.se beantragen. Der Anträger legt dem Antrag eine Kopie der HAREC-lizenz und einen Auszug aus dem Befölkerungsregister (”Personbevis – Adress”) bei. Einen derartigen Auszug kan man kostenlos bei der schwedischen Steuerbehörde elektronisch bestellen.

Inhaber einer ausländischen CEPT (T/R 61-01) oder HAREC (T/R 61-02) Lizenz dürfen zu den gleichen Bedingungen wie schwedische Lizenzinhaber Amateurfunk betreiben. Schweden hat nur eine Lizensklasse.

Nähere Informationen zu den Leistungen und Frequenzen finden Sie im unten verlinkten Bandplan.

Weitere Informationen zum Amateurfunk in SM werden von SSA beantwortet. Bitte Mail an signal@ssa.se

Aktueller schwedischer Bandplan
HF: https://www.ssa.se/ssa/dokument/bandplaner
VHF: https://www.ssa.se/ssa/dokument/bandplaner-vhf-shf

Amateurfunk-Besuchsstationen in Schweden

In Schweden gibt es einige Besuchsstationen die auch Gästen zur Verfügung stehen. Generell sollte man sich aber vorher bei den entsprechenden Kontaktpersonen anmelden.

Besuchsstationen
SJ9WL http://www.sj9wl-lg5lg.com/
SK0TM http://sk0tm.se/
SK6RM http://wordpress.radiomuseet.se/besok-sk6rm/